Mittlerer Abschluss

M-Klassen (Mittlere Reife-Klassen) an staatlichen Schulen:

Die bisherigen M-Standorte in Ingolstadt bleiben:

  • Mittelschule an der Maximilianstraße
  • Sir-William-Herschel-Mittelschule
  • Mittelschule Auf der Schanz
  • Mittelschule an der Pestalozzistraße

Die Mittelschule an der Lessingstraße bietet das laufende Projekt „9 plus 2“ an.
Hier kann man sich für den Abschluss in Mittlere Reife zwei Jahre Zeit nehmen.

Zusätzlich werden auch an der privaten Johann-Michael-Sailer-Schule M-Kurse angeboten. Die Prüfung zum Mittleren Abschluss müssen diese Schüler als externe Teilnehmer an einer staatlichen Schule in Ingolstadt ablegen.

Zahlen zeigen, dass die M-Klassen weiterhin sehr gut angenommen und in das Bewusstsein von Eltern und Öffentlichkeit gerückt sind und für Schülerinnen und Schüler mit entsprechendem Leistungs-, Begabungs- und Arbeitsprofil eine echte Alternative zum Erreichen des Mittleren Abschlusses darstellen.

Alle MittelschülerInnen bzw. Rückkehrer aus anderen Schularten nützen die Chance, den mittleren Bildungsabschluss, der dem Realschulabschluss gleichwertig ist und sowohl beim Übergang in das Berufsleben wie auch im Hinblick auf weitere Bildungsanschlüsse sehr gute Perspektiven eröffnet, anzustreben.

Print Friendly, PDF & Email